Heise-Trakehner

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Stuten Stammstuten
Stammstuten
Print option in slimbox / lytebox? (info)
Neben den drei tragenden Stutenfamiliendie sich in unserem Gestüt etablierten, eine hohe Blüte gewannen und das Herz unserer Zucht bilden,
sind es auch acht Stammstuten die sich durch ihre qualitätvolle und berühmte Nachzucht in Zucht und Sport eine zentrale Stellung in der Herde gesichert haben.
Sie sollen ihr Erbe durch jeweils wenigstens eine Tochter in unserer Herde in die Zukunft tragen.

Arktis
Rappe, geb. 1983
Donauhexe
Rappe, geb. 1997
Harma
Braun, geb. 1987
Ilias
Schimmel, geb. 1988
Pepelniza
Braun, geb. 1989
Piroschka
Dunkelfuchs, geb. 1991
Sahara
Rappe, geb. 1991
Veilchen
Rappe, geb. 1993
 

Elitestute Arktis

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Als eine der wenigen Vollschwestern des Hauptvererbers Arogno bezieht sie eine exponierte züchterische Position.
In ihrer Vererbung hat sie alle Erwartungen erfüllt. Vor ihrer Zeit bei uns brachte sie mit der St.Pr.u.Pr.St. Argentina v. Santiago die Siegerstute des ZLF und mit ihrem Vollbruder Arentino einen gekörten Sohn, der in Deutschland bis S-Dressur erfolgreich und heute in England ein renommierter Vererber ist.Arktis ist Elitestute - auch aufgrund der sportlichen Erfolge ihrer Nachkommen von Balzflug, Saint Cloud und Gadsby, z.B. Antheus v. Saint Cloud erfolgreich in schweren Vielseitigkeitsprüfungen.
Ihre Tochter Pr.St. Atlantis v.Velasquez ist eine Spitzenstute in dänischer Trakehner Zucht.
Deren Vollschwester Afrika ist 2005 in unsere Herde eingetreten und hat sich bereits als sehr gute Vererberin profiliert:
Ihre bedeutende Patmos- Tochter Alpamare sehen wir als besonders wertvoll an.

Arktis_klein

Foto: Erwin Escher

Familienstamm

 

Elitestute Donauhexe

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Als Rantzau's jahrzehntelange, hochstehende züchterische Tradition zu Ende ging, zog mit der hochbetagten Habicht-Tochter Donauhexe a.d. Elitestute Donauinsel
vom Schimmelhof eine Vertreterin eines der bewährtesten der alten Rantzauer Stämme in unser Gestüt ein.
Besonders begehrenswert ist die Zusammenführung der Leistungsgene des Habicht und Poet xx auf der Grundlage des Donna-Stammes, einer der besten Familien der Zucht. Leider brachte Donauhexe nur noch zwei Stutfohlen, von denen sich die erste im Distanzsport bewährt.
Deren Halbschwester Elitestute Donauhexe III v. Pernambuco brachte bisher 6 Fohlen, darunter der in M- Dressuren erfolgreiche Donaugraf und die beiden Prämientöchter Donauzarin und Donaustar v. Biotop.

Donauhexe_klein

Familienstamm
 

Elitestute Harma

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Seit Beginn ihrer züchterischen Karriere zählte Harma v. Matador u.d. Harpune v. Grimsel zu den bedeutendsten Stuten der bayerischen Trakehner Zucht.
Hervorgegangen aus einem der kostbarsten Zweige der angesehenen Halensee-Familie aus dem Hauptgestüt Trakehnen, steht ihr auch als Vollschwester der Mutter des Rittigkeitsvererbers und Linienbegründers Hohenstein der Nimbus des Besonderen zu.
Harma ist nun Elitestute, zum einen durch ihren gekörten Sohn Horizon v. Mahon (USA), zum anderen durch ihre im Sport erfolgreichen Kinder Haried v. Mandant und Husaried v. Salazar. Ihre Tochter Hagia Sophia v.Pernambuco ist Prämienstute und war Reservesiegerin der Eintragung sowie Klassensiegerin der Landesschau und ZLF-Siegerin. Alle ihre Nachkommen fanden als Spitzenfohlen neue Besitzer.
Ihre Töchter Hagebutte und Hagia Chora, beide v. Distelzar, sind Prämienstuten, während Herzblüte v. Latimer unsere Zucht in Kroatien vertritt.
Hohe züchterische Maßstäbe erfüllt Harmas letzte Tochter Haifa v. Gortus, die zu einem Ebenbild ihrer Mutter herangereift ist und sie derzeit in unserer Herde vertritt.

Dieselbe Stutenfamilie im Zweig der Hymne v. Sporn vertrat die Siegerin der Zentralen Eintragung 2003, St.Pr.u.Pr.St. Heuschrecke v. Gadsby u.d. Heublüte v. Polargeist aus dem Webelsgrunder Heublume-Stamm.
Nachdem die energische und besonders athletische Stute plötzlich und unerwartet von der züchterischen Bühne abtrat, vertritt nun mit ihrer mütterlichen Schwester Hathor eine besonders großrahmige und ungemein rittige Diamant-Tochter den wertvollen Stamm.

harma_klein

 Familienstamm

 

Elitestute Ilias

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Der seinerzeit überlegene Siegerhengst Itaxerxes zählte immer zu unseren besonderen Favoriten - kein Wunder, dass dann auch eine seiner Töchter
in unser Gestüt einzog.
Ilias v. Itaxerxes u.d. Ijssel v. Neuquen xx ist nun bereits Elitestute; dreijährig war sie Reservesiegerin der zentralen Eintragung, brachte dann ihr erstes Fohlen und ging darauf ihren Weg im Sport. Sie errang zahlreiche Siege und Placierungen bis M/A und war ausgebildet bis S.Diese vorbildliche Eigenleistung und ihre wertvolle Blutführung aus einer Mutter, die bewährte, neue Gene mitbringt, bewogen uns dazu, sie dann in die Zucht zurückzunehmen.Zudem haben sich mehrere ihrer Geschwister im Dressursport
bis zur höchsten Ebene behauptet. Ilias' Mutterstamm hat sich auch in der amerikanischen Trakehner Zucht eine starke züchterische und sportliche Position
erworben und besitzt dort in dem renommierten Vererber Inamorato seinen prominentesten Botschafter.
Ilias war eine in bestem Sinne feinfühlige Stutenpersönlichkeit; ihre wertvollen Interieureigenschaften und ihre große Bewegungsdynamik sollen in unserer Zucht weiterhin verankert bleiben und durch ihre letzte Tochter von Lord Luciano hoffentlich weiter geführt werden.
Ihr gekörter Sohn Idamantes v. Pricolino berechtigt in der Ausbildung von Hexe Wallner zu größeren Hoffnungen auf eine erfolgreiche Karriere im Viereck.

ilias_klein

Familienstamm

 

 

Elitestute Pepelniza

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Die großrahmige Sokrates-Tochter v. Mahagoni wurde vierjährig Prämienstute der Zentralen Eintragung und war 1994 Klassensiegerin der Landesschau München.
In ihrem bescheidenen Auftreten zählte sie nie zu den zentralen Persönlichkeiten der Herde; in ihrer durchschlagenden, hochklassigen Vererbung zählt sie inzwischen zu den wertvollsten Mutterstuten unserer Zucht. Ihr erstes Fohlen Pendragon v. Caprimond wurde Trakehner Champion in Köln 1996. Platoon v.Hohenstein gewann das Ansbacher
Jungpferdechampionat. Prusso v. Gadsby ist mehrfach S-plaziert. Pusteblume v. Caprimond ist Prämienstute in Kroatien; ihre rechte Schwester Praline befindet sich in Zuchtgemeinschaft des Gestüts mit Hexe Schulz-Wallner. Ein Highlight in ihrer Mutterstutenlaufbahn verkörpert jedoch ihr Sohn Pricolino v. Schwadroneur,
2. Reservesieger der Körung NMS 2004 und hoffnungsvoller Vererberstar im Gestüt Domselshof, der bereits mit seinen ersten bewegungsstarken Töchtern auf den
Eintragungen für Aufsehen sorgte. Inzwischen hat sich Pepelnizas Familie eine zentrale Position in unserer Zucht erworben:
Neben Praline sorgen die vornehme Prämienstute Pergamon v. Donaufischer und die schöne, bewegungsstarke Pricolino – Vollschwester Pr.St. Pandora, Beste der Vierjährigen der ZE, für eine starke und qualitätvolle Basis der kleinen Dynastie.
Und schließlich bedeutete Pepelnizas jüngste und letzte Tochter eine weitere Krönung ihrer erfolgreichen Mutterstutenkarriere: Prämienstute Pelena war Reservesiegerin der ZE im Jahre 2010 und legte eine erstklassige Stutenleistungsprüfung ab, die sie als Siegerin sah. Die bewegungsgeniale Le Rouge- Tochter ist inzwischen in das Format einer Ausnahmestute hineingewachsen!

 Familie der Peraea

pepelniza_klein

 

 

Piroschka

Print option in slimbox / lytebox? (info)
Als Studentenreiterin lernte Beate Heise im Sattel des Dillenburger Landbeschälers Mandant v. Thor die vorbildliche Rittigkeit, das lupenreine Wesen und vor allem die ideale Springveranlagung dieses großen Leistungsvererbers kennen und lieben.
Mit seiner Tochter Piroschka a.d. Polette v. Hagedorn II hat sich inzwischen eine direkte Trägerin dieses Erbguts in unserer Zucht profiliert, die zudem über ihren Großvater eine Linienzucht auf den berühmten Sportpferdevererber Thor herbeiführt. Piroschka ist eine überaus rittige Stute, die diese Eigenschaften durchschlagend vererbt. Ihre Kinder waren demnach leicht verkäuflich und sind begehrt bei den Reitern. Insbesondere gibt sie auch ihre große, vorbildlich dargestellte Galoppade mit.
Piroschka's Tochter Polenta v. Herzruf vertritt gegenwärtig ihre Mutter in der Zucht, nachdem diese nun ihr verdientes Altenteil genießt.
Piroschka_klein

 Familie der Primadonna

 
 
P-Familie
 
Unsere P-Familie: v.l.: Polenta mit Fohlen 2011, Pfoten-Steffi, Popcorn, Palinka, Prima Vista sowie die Mutterstute Piroschka.              
Foto Hubert Fischer

 

 

Sahara

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Auch bei Königpark xx' Tochter Sahara a.d. Salanka v. Kreuzritter xx u.d. Scharade v. Magnet waren es die konsolidierten, bewährten Stämme des ehemaligen
Gestüts Rantzau, die uns bewogen, diese großrahmige, besonders edle Stute in unsere Zucht zu übernehmen.
Ihr Vater Königspark xx hat sich durch sehr gute Töchter, vor allem aber durch den Elitehengst und Sportpferdevererber Herzruf ein züchterisches Denkmal gesetzt.
Saharas mütterliche Familie führt über Scharade-Scherezad und Schwalbe auf einen der vererbungssichersten und einflussreichsten Stämme der Dohna'schen Zucht zurück.
Sahara war - ihrer kostbaren Abstammung entsprechend - sehr sicher in der Vererbung, stellte mit Suaheli v. Solero einen viel umworbenen Hengstanwärter und führte stets eines
der besten Fohlen des Jahrgangs bei Fuß. Ihre letzte Tochter Sikilele v. In Flagranti erwartet im Jahre 2011 ihr erstes Fohlen.

Sahara_klein

 

Familienstamm

 

Veilchen

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Die jahrzehntelange züchterische Tradition der Familie Heise wird durch die Mandant-Tochter Veilchen a.d.Vanille v.Athlet u.d.Via Appia v.Etong bis in die Gegenwart
gepflegt. Es waren immer sehr leistungsbereite, vitale und besonders rittige Pferde, die aus diesem Zweig der Weederner Velegue-Familie , die zu den
ältesten Familien der Gesamtzucht zählt, hervorgingen.Zudem führt diese Familie nicht nur durch den Leistungsvererber Mandant, sondern auch durch den
Donauwind-Sohn Athlet und Etong v.Maharadscha einige der wertvollsten Leistungsgene der Gesamtzucht.
Veilchen wird derzeit im Reitsport eingesetzt, soll aber gemeinsam mit ihrer Tochter Viviane v.Sapros (2006 tragend v.Gortus) den Erhalt dieser
Familie in der Zukunft gewährleisten.

Veilchen_klein

Foto: Erwin Escher

Familenstamm