Heise-Trakehner

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Fohlen Fohlen 2016 Elitestute Pepelniza

Elitestute Pepelniza

Print option in slimbox / lytebox? (info)

Die großrahmige Sokrates-Tochter v. Mahagoni wurde vierjährig Prämienstute der Zentralen Eintragung und war 1994 Klassensiegerin der Landesschau München.
In ihrem bescheidenen Auftreten zählte sie nie zu den zentralen Persönlichkeiten der Herde; in ihrer durchschlagenden, hochklassigen Vererbung zählt sie inzwischen zu den wertvollsten Mutterstuten unserer Zucht. Ihr erstes Fohlen Pendragon v. Caprimond wurde Trakehner Champion in Köln 1996. Platoon v.Hohenstein gewann das Ansbacher
Jungpferdechampionat. Prusso v. Gadsby ist mehrfach S-plaziert. Pusteblume v. Caprimond ist Prämienstute in Kroatien; ihre rechte Schwester Praline befindet sich in Zuchtgemeinschaft des Gestüts mit Hexe Schulz-Wallner. Ein Highlight in ihrer Mutterstutenlaufbahn verkörpert jedoch ihr Sohn Pricolino v. Schwadroneur,
2. Reservesieger der Körung NMS 2004 und hoffnungsvoller Vererberstar im Gestüt Domselshof, der bereits mit seinen ersten bewegungsstarken Töchtern auf den
Eintragungen für Aufsehen sorgte. Inzwischen hat sich Pepelnizas Familie eine zentrale Position in unserer Zucht erworben:
Neben Praline sorgen die vornehme Prämienstute Pergamon v. Donaufischer und die schöne, bewegungsstarke Pricolino – Vollschwester Pr.St. Pandora, Beste der Vierjährigen der ZE, für eine starke und qualitätvolle Basis der kleinen Dynastie.
Und schließlich bedeutete Pepelnizas jüngste und letzte Tochter eine weitere Krönung ihrer erfolgreichen Mutterstutenkarriere: Prämienstute Pelena war Reservesiegerin der ZE im Jahre 2010 und legte eine erstklassige Stutenleistungsprüfung ab, die sie als Siegerin sah. Die bewegungsgeniale Le Rouge- Tochter ist inzwischen in das Format einer Ausnahmestute hineingewachsen!

 Familie der Peraea

pepelniza_klein

 

Last Updated on Tuesday, 10 April 2012 15:24